Aktuelles

Hitzefrei

Bitte geben Sie die Rückmeldung zum Hitzefrei über ihr Kind beim Klassenlehrer ab!

Schulausfall bei Hitze!
Schulausfall Hitzefrei 2018.doc
Microsoft Word Dokument 193.5 KB

1. Klasse Elternabend

Elternabend 2018 S.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 3.3 MB

Liebe Eltern unserer Schulanfänger! Hier finden Sie den Vortrag vom Elternabend.

Die Unterschiede zwischen Betreuung und Ganztag finden Sie auf der Folie 15.

Klasse 4c wz-Klasse

Die Klasse 4c ist in diesem Halbjahr wz-Klasse und bekommt regelmäßig Besuch von Herrn Eickholt, einem Redakteur der wz. Die Schüler arbeiten im Unterricht zum Thema Zeitungen und geplant ist ein Besuch der Redaktion oder des Druckhauses. Alle Schüler beziehen über mehrere Wochen kostenlos ihre eigene wz und sind besgeistert dabei. Es stand auch schon in der Zeitung....

Klasse 4c ist wz-Klasse
WZ_04_24.02.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB

Der Förderverein Kunterbunt bleibt unserer Schule erhalten

Dank einer großen Resonanz und der positiven Rückmeldung an unseren amtierenden Vorstand konnte am 17.10. auf der Mitgliederversammlung der Förderverein "gerettet" werden und wird seine Arbeit im Sinne unserer Kinder und der Eltern unserer Schule fortsetzen. Die Patenschaft für unser Gesundheitsprogramm Klasse 2000 konnte nun für die noch ausstehenden Klassen vom Förderverein übernommen werden. Die in einigen Klassen noch offenen Elternbeiträge auf ein Minimum begrenzt werden. Herzlichen Dank an den Vorstand : Jess Kleinschmidt, Maiken Taprogge, Michael Haser und Bärbel Krüger !

Was steckt hinter dem Verein Lernen lernen?

Eltern unserer Schule haben nochmals recherchiert und in Bezug auf Fragen zu dem Teil "digitale Lernplattformen" im Vortrag von Herrn Hensig interesssante Informationen gefunden. Sie bestärken unsere  Einschätzung und darauffolgende Ablehnung dieses Vortragsteils. Lesen Sie den Artikel des WDR auf der Homepage des Senders!

Informationen zu dem Verein Lernen lernen
Info zum Vortrag Lernen lernen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.9 KB

DANKE!

 

 

 

Unser Beet vor der Turnhalle ist wieder schön!

Vielen Dank an Frau Ehlers, Kl.1a und ihren Mitstreitern.

Aus aktuellem Anlass können Sie hier das Merkblatt "Krätze" herunterladen.
Merkblatt Krätze.pdf
Adobe Acrobat Dokument 160.9 KB

Känguruh-Sieger 2017

Auch dieses Jahr nahmen die dritten und vierten Klassen - und einige Mutige aus den zweiten Klassen am Känguruh-Mathematikwettbewerb statt.

Die stolzen Gewinner bei der Preisverleihung durch Frau Rick können  Sie in der Bildergalerie (Schulleben) sehen!

Sportfest 2. Juni

Unser Sportfest fand bei schönstem Wetter und unter der Mitwirkung vieler Helfer statt. Vielen Dank dafür! Herr Rupalla hat Regie geführt und alles klappte wie am Schnürchen.

Dieses Jahr gewann die Lehrermannschaft gegen die Sieger aus dem vierten Jahrgang!

Gewonnen haben aber alle - Herzlichen Glückwunsch!

 

Bilder finden Sie in der Bildergalerie (Schulleben)

 

Elternabend der zukünftigen ersten Klassen

Hier finden Sie die Präsentation vom Elternabend am 31.5.2017

Elternabend 2017.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 1.7 MB

Informationen der weiterführenden Schulen

Schnuppertage und Anmeldungen der weiter
Microsoft Word Dokument 184.6 KB

Grüne Meilen -Aktion - GS Süd - Kinder erfolgreich!

Alle Kinder (und Lehrer) sind so oft wie irgendmöglich zu Fuß oder mit dem Bus gekommen! Eine tolle Aktion, die von Frau Machleidt initiiert und organisiert wurde. Lesen Sie dazu den Artikel aus der WZ !

Das Klima und die Gesundheit schützen
WZ_02_28.09.2016 WZ-HA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB

Bitte beachten Sie auch in Zukunft, dass vor der Schule absolutes Halteverbot besteht.

 

In der Woche der grünen Meilen hat es wunderbar geklappt, dass viele Kinder nicht mit dem Auto gebracht wurden. Warum nicht einfach weiterhin?

 

Geben Sie Ihren Kindern die Chance für einen guten Schulvormittag, indem sie an der Luft und in Bewegung, manchmal sogar einen interessanten Schulweg erleben dürfen!  

Die Chorklasse unter der Leitung von Frau Maren Giehler-Schwedthelm und Frau Reichwald hatte ihren ersten öffentlichen "Auftritt": Die Sängerinnen und Sänger und die mitgereisten 1. und 2. Klassen waren begeistert!

Schulausfall bei extremer Witterung?

Bei Schnee und Glätte schauen Sie bitte auf die Website des Landkreises, um sich zu informieren!

Singspiel in der Stadtkirche

Fortbildung für Grundschullehrerinnen und Erziehern PERLE zum Abschluss gekommen

Frau Hegerfeld und Frau Johannmeyer waren dabei!

Das Thema Übergang Kindertagesstätte Grundschule stand bei der Planung der Fortbildung im Mittelpunkt. Auch der damit verbundene "Übergang" der Eltern und die Kommuniaktion mit ihnen sollte verbessert werden. Eltern sollen sich weiterhin vertraut und angenommen fühlen. Dazu wurde mit Herrn Dr. Kolbe, Diplompädagoge und Dozent mit besonderem Schwerpunkt auf Wahrnehmungs- und Dialogkompetenz, gefunden und für die acht Termine gewonnen. Alle Teilnhemer waren begeistert von dem Zuwachs an professioneller und persönlicher Gesprächskompetenz. Lesen Sie dazu den Artikel aus der wz (auch in  ARCHIV/PRESSE).

Perle wz Freitag, 13.5.16.doc
Microsoft Word Dokument 932.0 KB

Ein neuer Vorstand wurde im Förderverein Kunterbunt gewählt!

Viele interessierte Eltern waren dem dringlichen Aufruf zur Mitgliederversammlung gefolgt.

Herzlichen Dank den Eltern, die sich für eine Aufgabe im Vorstand zur Verfügung gestellt haben !

Gewählt wurden:

1. Vorsitzende:  Frau Jess Kleinschmidt

2. Vorsitzende: Frau Maiken Taprogge

Kassenwart:  Herr Haser  

Schriftführer: Herr Blessmann

Der neue und der alte Vorstand
Der neue und der alte Vorstand

Spendenbox bei REWE

Weiterhin gibt es Dank des Fördervereins Kunterbunt die Möglichkeit bei der Fa. REWE das Pfandgeld zu spenden! Neben der Pfandrückgabe im REWE-Markt Ernst-August-Straße  hängt ein Kasten mit einem Hinweis auf den Spendenempfänger GS Süd!

Ab hier gehen wir allein

Gebotsschild: Ab hier gehen wir allein

Vielleicht ist Ihnen das Bild über den Türen zu den Gängen schon aufgefallen oder Ihr Kind hat Ihnen davon erzählt:

 

Unsere Schülerinnen und Schüler sollen nicht nur lernen, allein zur Schule zu gehen, sondern sich auch schnell daran gewöhnen, allein in den Klassenraum zu kommen.

Dies entspricht einerseits dem Wunsch nach größerer Selbstständigkeit der Kinder, andererseits erleichtert es den Lehrkräften, sich auf die ankommenden Kinder zu konzentrieren.

Die Kinder sollen üben, die Treppen allein zu gehen, für ihre Garderobe und die Schuhe selbst zu sorgen, aber auch, die morgendliche Situation in der Klasse selber zu bewältigen und zu gestalten.